Über 100 Bilder online:

Knax-Party: „Die verrückte Welt der Tiere“

Auch Konrad der Lesebär war Teil der 19. Knax-Party im N‹attenberg-Stadion.

LÜDENSCHEID ▪ „Die verrückte Welt der Tiere“: Unter diesem Motto fand am Samstag die 19. Knax-Party im Nattenberg-Stadion statt. Ab 9 Uhr hatten rund 150 Helferinnen und Helfer die verschiedenen Attraktionen aufgebaut.

Für die kleinen und großen Besucher öffneten sich die Tore um 13 Uhr. Knapp 4000 Besucher machten die Knax-Party zu einem großen Erfolg. Auf der Bühne musizierte der Schalksmühler Liedermacher Uwe Lal und die Tanzschule S lud zu Mitmachtänzen ein. Die Organisation der Knax-Party war eine großartige Gemeinschaftsleistung der Sparkasse Lüdenscheid, der Jugendfeuerwehr, des Jugendamts, des Kinderschutzbunds, des Gertrud-Bäumer-Berufskollegs und des Roten Kreuzes. Neben den vielen Hüpfburgen und Rutschen, konnten die Kinder Pony-Reiten, einen Streichelzoo besuchen oder sich im Mistkäfer-Fußball versuchen.

Bilder von der Knax-Party

KNAX-Party 2013 und Konrad der Lesebär im Nattenberg-Stadion

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare