Kleingedrucktes täuscht Gewinnspiel-Teilnehmer

LÜDENSCHEID ▪ Statt „Gewinne am laufenden Band“, wie sie „Promotionfactory“ ankündigt, fischen arglose Bürger zurzeit eine Zahlungsaufforderung dieser Firma mit Sitz in Helgoland aus ihrem Briefkasten. Darin werden die Empfänger aufgefordert, zwei Jahre lang monatlich acht Euro für die Teilnahme an Sonderverlosungen bei Gewinnspielen zu zahlen. Dies teilte die Lüdenscheider Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW mit.

Mit dreistem Druck wird den Angeschriebenen auch noch die Zahlung einer „einmaligen Anmeldegebühr für Ihre Registrierung“ von 29 Euro angedroht, sollten sie ihren Teilnahmeanteil für das komplette erste Jahr nicht fristgerecht überweisen. Geködert wurden die vermeintlichen Gewinnspiel-Abonnenten vor Wochen bei einer Teilnahme an einer kostenlosen Verlosung eines VW-Golfs auf der Straße: Um den lukrativen Preis zu gewinnen, mussten Teilnehmer eine Karte mit ihrer Adresse und Unterschrift in das Innere des Wagens befördern. „Übersehen wurde hierbei, dass sie sich mit ihrem scheinbar Glück bringenden Wurf gleichzeitig scheinbar ein kostenpflichtiges Abo in Höhe von insgesamt 192 Euro eingehandelt haben“, erläutert die Verbraucherzentrale NRW die Passage, die fies im Kleingedruckten auf der Rückseite der Teilnahmekarte stand. Für die Verbraucherzentrale NRW ist der vermeintliche Coup der Helgoländer Firma „ein klarer Fall von Täuschung, bei dem kein Vertrag zustande gekommen ist, auf den sich Promotionfactory berufen und die angegebenen Zahlungen einfordern könnte. Betroffene müssen nichts zahlen!“ Empfänger sollten der arglistigen Post von Promotionfactory jedoch auf jeden Fall schriftlich widersprechen. „Wer daraufhin ein weiteres Schreiben der Helgoländer Firma erhält, in dem sie erneut auf den scheinbar wirksamen Vertrag und die damit verbundene Zahlungsverpflichtung pocht, sollte sich von dieser Kraftmeierei nicht einschüchtern lassen und das Folgeschreiben getrost ignorieren“, stellt die Verbraucherzentrale NRW klar.

Für den Widerspruch hält die Verbraucherzentrale ein kostenloses Musterschreiben in ihrer Beratungsstelle (Altenaer Straße 5) und unter http://www.vz-nrw@de/promotionfactory bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare