Winterlicher „Baustellen-Zauber“ in Brügge

Lüdenscheid -  Brügger Geschäftsleute trotzen pfiffig der Großbaustelle vor ihren Ladentüren. Von Montag bis Samstag, 1. bis 6. Dezember, laden sie ein zum „Winterlichen Baustellen-Zauber“.

Direkt im Ortskern Brügge an der Kreuzung auf dem Parkplatz der Galerie Kümmel können sich die Kunden täglich von 15.30 bis 19 Uhr (Samstag von 10 bis 14 Uhr) bei Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch, alkoholischen und alkoholfreien Getränken auf dem Brügger Mini-Weihnachtsmarkt treffen. Am Freitagnachmittag und Samstagvormittag backen Jeanette und Gina Krugmann frische Waffeln, am Freitagnachmittag und Samstagmorgen kommt der Nikolaus mit kleinen Überraschungen.

Der Reinerlös fließt an die Aktion Glücksbringer, Stiftung Lichtblicke und zugunsten der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei (DKMS). Initiiert haben den Baustellen-Zauber Detlev und Bettina Kümmel (Galerie Kümmel), Torsten Franke (Postagentur/Reisebüro Reisefuchs), Bodo Meckelmann (Polsterei) und Holger Gutke (Fahrschule), die alle seit Monaten von der Baumaßnahme betroffen sind. - flo

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare