Kleine Jecken feiern in St. Michael Karneval

+
Auf der Tanzfläche fühlen sich die Mädchen wohl.

WERDOHL ▪ Wenn sich Pippi Langstrumpf, eine Hand voll Ritter, viele Prinzessinnen und gar ein kleiner Pandabär ein turbulentes Pferderennen mit allerlei Schikanen leisten, dann muss die fünfte Jahreszeit begonnen haben. Gestern Nachmittag feierten rund 60 kleine Jecken im Pfarrsaal von St. Michael Karneval.

Nach und nach wurden Märchengestalten, Bösewichte, Fantasiewesen und Tiere auf der Bühne mit lautstarken Raketen begrüßt. Anschließend lud Moderator Jürgen Klopp alias Dennis zu einer sportlichen Polonaise.

Mehr Bilder vom Kinderkarneval

Kinderkarneval in St. Michael

Er und die Mitorganisatoren von der Messdienerleitung hatten sich viele lustige Spiele für die bunte Truppe ausgedacht. Und wenn nicht gespielt wurde, war die Tanzfläche rappelvoll. Zwar lief dort Olaf Hennings „Cowboy und Indianer“, willkommen waren aber auch alle anderen Mädchen und Jungen. Bei „Heut ist so ein schöner Tag“ stimmten ohnehin alle Kinder mit ein. ▪ acn

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare