Kita Hellersen lädt zum großen Jahrmarkt ein

Die Mädchen und Jungen aus der Kita Hellersen blicken voller Vorfreude dem Samstag entgegen: Dann feiert die Einrichtung anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens ein großes Sommerfest – inklusive einer Vorführung des Märchens „Dornröschen“. ▪ K. Zacharias

LÜDENSCHEID ▪ In einen großen bunten Jahrmarkt soll sich am Samstag das Gelände der Kita Hellersen verwandeln: Anlässlich des 40. Geburtstages, den die Einrichtung offiziell am 1. März beging, laden die Kinder und Erzieherinnen ab 14.30 Uhr zu einem großen Sommerfest an die Paulmannshöher Straße ein.

„Da das Wetter im März nicht so planbar ist, haben wir die Feierlichkeiten in den Sommer verlegt“, erklärt Kita-Leiterin Christa Druskus und verspricht zugleich ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt.

Unter dem Motto „Jahrmarkt“ dürfen sich die Besucher auf eine Hüpfburg, einen Stelzenmann, eine Tombola, Zuckerwatte, Popcorn, Kaffee, Kuchen und vieles mehr freuen – ganz so, wie es sich für einen Jahrmarkt gehört. Darüber hinaus wird eine Bimmelbahn auf einem abgesperrten Parkplatzbereich ihre Runden drehen. Ein Höhepunkt soll darüber hinaus eine kleine Theateraufführung werden, für die die Mädchen und Jungen seit Wochen proben. Im Zuge ihrer Projektwoche zum Thema „Märchen“ haben sie sich für „Dornröschen“ entschieden und werden den Jubiläumsbesuchern die Geschichte am Samstag vorführen. Eine weitere Aufführung wird es dann am 5. September im Seniorenheim Hellersen geben.

Christa Druskus und ihr Team freuen sich auf viele Gäste – und zwar nicht nur auf Kinder, Eltern und Angehörige, sondern auch auf Ehemalige und Vertreter der Kooperationspartner. ▪ Kerstin Zacharias

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare