Kinderwagen angezündet: Polizei sucht Brandstifter

Zur Kölner Straße 37 rückte die Feuerwehr am Dienstagabend aus.

LÜDENSCHEID ▪ In einem Mehrfamilienhaus an der Kölner Straße 37 haben unbekannte Täter am Dienstagabend gegen 22.10 Uhr einen im Flur abgestellten Kinderwagen angezündet. Die Haustür war nicht verschlossen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr – die Hauptwache und der Löschzug Stadtmitte – hatten den Brand schnell im Griff. Nach Angaben der Polizei brannte der Kinderwagen komplett ab. Die Wände des Treppenhauses wurden zum Teil mit Ruß benetzt. Ein Sprecher schätzte den Sachschaden auf rund 500 Euro. Die Polizei bittet nun um Mithilfe bei der Suche nach den Brandstiftern oder dem Brandstifter: Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 0 23 51 /9 09 90 entgegengenommen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare