220 Kinder bei Bibelwoche der Kreuzkirchengemeinde

LÜDENSCHEID – Wahrhaft königlich geht es in diesen Tagen in der Lüdenscheider Kreuzkirche und ihren Gemeindehäusern sowie im Kindergarten „Schatzkiste“ zu. Gestern hat die Kinderbibelwoche der Gemeinde unter dem Titel „Der Schatz der Könige“ begonnen. Rund 220 Kinder aus dem gesamten Stadtgebiet im Alter von vier bis zwölf Jahren sind jeden Tag dabei.

Hinzu kommen etwa 60 Helfer, die in den Gruppen mitarbeiten, Musik machen, Theater spielen und sich um die Verpflegung der Teilnehmer kümmern. Schon seit Anfang des Jahres haben die Helfer unter der Federführung der beiden Jugendreferentinnen Margitta Hahn und Anke Heyrock die Kinderbibelwoche vorbereitet.

Zum Auftakt treffen sich alle morgens in der Kirche. Dort gibt es dann jeweils die Geschichte eines biblischen Königs aus dem Alten Testament für die Kinder – einen Film sahen sie gestern über König David. Heute geht es um Esther. Die Medien, mit denen die Geschichten erzählt werden, variieren. Anspiele, die Sven Schneider geschrieben hat, gibt es aber immer. Sie weisen jeweils auf die Geschichte und ihre biblischen Helden hin. In den Anspielen erleben Ritter Hugobert (Sven Schneider), Prinzessin Herzelinde (Catharina Bluhm), das Pferd Gulliver (gesprochen von Anke Heyrock), Diener Bakterius (Jan-Arne Heyrock), Königin Beatriäta (Claudia Bachmann) und Knappe Silvio (Clara Bluhm) Abenteuer. Ebenfalls zur Gestaltung des „Vorprogramms“ trägt die Band der Gemeinde mit Tobias Abraham (Keyboard), Kai Heyrock (E-Gitarre) und Jan-Arne Heyrock (Schlagzeug) bei. Margitta Hahn und Ina Goj singen.

Nach diesem gemeinsamen Auftakt gehen die Kinder in die gemäß des Alters aufgeteilten Gruppen. Dort wird gebastelt, gesungen und gespielt  – immer zum Thema passend. Zum Abschluss des Tages kommen alle dann noch mal in der Kirche zusammen. Diesmal finden Gruppenarbeiten zum letzten Mal auch im Gemeindehaus an der Annabergstraße statt – davon hat sich die Gemeinde bekanntlich im Zuge des Neubauprojektes „Kreuzkirche 2010“ getrennt.

Das Geheimnis, was sich hinter dem „Schatz der Könige“ verbirgt, wird erst am Ende der Woche gelüftet. Am Samstag gibt es für die Teilnehmer eine Überraschung. Und am Sonntag schließlich ist der Abschluss der Kinderbibelwoche im Gottesdienst ab 10 Uhr geplant.. – gör

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare