Katholiken wollen Stiftung gründen

Stefan Hoffmann macht mit Flyern Werbung für die Stiftung. ▪

LÜDENSCHEID ▪ Die Kirchen stehen vor immer größeren Herausforderungen, um das Leben in ihren Gemeinden finanzieren zu können. Nachdem bereits evangelische Gemeinden der Stadt freiwilliges Kirchgeld eingeführt oder Stiftungen gegründet haben, wollen nun auch engagierte Katholiken diesen Weg gehen.

Gregor Bott, Stefan Hoffmann und Rechtsanwalt Hansjörg Spickenborn haben die Idee einer Stiftung, von der alle fünf Lüdenscheider Gemeinden profitieren sollen, auf den Weg gebracht. Hoffmann erklärte, dass laut Auskunft der Bezirksregierung in Arnsberg 100 000 Euro als Anfangskapital nötig seien, um eine Stiftung zu gründen. Aktuell sind bereits 13 100 Euro auf dem eingerichteten Rechtsanwaltsanderkonto eingegangen. Ziel ist es, bis zum Jahresende die gesetzte Marke von 100 000 Euro zumindest annähernd zu erreichen, damit die Stiftung starten kann. Erst dann werden auch die Spendenquittungen ausgestellt. Sollte sich die Hoffnung der Initiatoren nicht erfüllen, werden alle eingezahlten Gelder an die Spender zurückgezahlt, inklusive der erwirtschafteten Zinsen, erklärt Hoffmann.

Sobald das Kapital zusammen ist, soll die Stiftung die Arbeit aufnehmen und jährlich die Zinserträge ausschütten. Wie es bei solchen Finanzierungsformen üblich ist, soll das Kapital nicht angetastet werden, um eine nachhaltige Geldquelle zu schaffen. Über die Vergabe der Mittel soll ein Gremium entscheiden. Anträge stellen soll jeder können, der Projekte oder Veranstaltungen innerhalb der katholischen Kirche organisiert, die das Gemeindeleben bereichern. Das kann die Jugendarbeit genauso betreffen wie die Kirchenmusik. Die Initiatoren suchen noch einen Namen für die Stiftung. Vorschläge können in den Gemeindebüros eingereicht werden. Für den besten gibt es einen Preis. ▪ gör

Zustiftungen können auf das Konto 359554 bei der Sparkasse Lüdenscheid, BLZ 45850005, eingezahlt werden, Kontoinhaber ist RA Hansjörg Spickenborn, Verwendungszweck die Gründung der Stiftung Lüdenscheider Katholiken. Informationen gibt es bei Gregor Bott, Tel. 0 23 51 / 4 24 14, Stefan Hoffmann, Tel. 01 63 / 7 47 49 39, oder Pfarrer Johannes Broxtermann, Tel. 0 23 51 / 66 40 00.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare