Karten ab sofort zu haben

Matze Knop kommt ins Kulturhaus

+
Der Comedian Matze Knop kommt ins Kulturhaus

Lüdenscheid - Der Comedian Matze Knop kommt mit seinem neuen Stand-Up-Comedy-Programm „Diagnose Dicke Hose“ am 23. Februar 2016 ab 19.30 Uhr ins Lüdenscheider Kulturhaus.

„Dein Vater fährt Porsche, dein Bruder trägt ‘ne Rolex, und deine Nachbarin leistet sich dreimal im Jahr Urlaub in der Karibik. Nur dir sagt man ständig, du sollst auf dem Teppich bleiben. Jetzt ist Schluss damit! Es ist höchste Zeit für mehr, mehr Coolness, mehr Abenteuer, mehr Leidenschaft.“

Das zumindest findet Ex-Muttersöhnchen Matze Knop. Der Stand-Up- Comedian plädiert entschlossen für das Zeitalter der „Dicken Hose“ und fragt sich: „Warum klotzen, wenn man protzen kann? Ist doch nichts dabei, wenn wir ganz cool zeigen, was wir haben.“

Seine Show ist eine multi-sexuelle Show-Therapie für Jung und Alt, für Männer und Frauen. Dabei schlüpft Matze Knop sowohl in die Rolle des Therapeuten, als auch die des Patienten und sagt der Schüchternheit humorvoll den Kampf an: „Wenn ich früher mal von einem Mädchen angesprochen wurde, bin ich so rot angelaufen, dass die Leute auf der anderen Straßenseite stehen geblieben sind, weil sie dachten, die Ampel sei rot.“ Heute ist dem Energiebündel Knop klar: Status macht sexy, auch wenn in der Hose oder im Hosenanzug nichts los ist.

Der Vorverkauf für die Vorstellung hat begonnen. Karten sind zu haben im Ticketshop der Lüdenscheider Nachrichten an der Schillerstraße (26,70 Euro), an der Theaterkasse des Kulturhauses sowie beim Altenaer Kreisblatt, der Meinerzhagener Zeitung, in Plettenberg in der Buchhandlung Plettendorf und in Werdohl beim Süderländer Volksfreund (Ticketservice: www.phono-forum.de / Tel. 0 23 73/53 51).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare