Kanalbaustelle am Saunadorf kommt flott voran

+
Die Kanalbaustelle am Saunadorf kommt flott voran.

Lüdenscheid - „Wir sind sehr gut im Zeitplan“, freut sich Dirk Fiedler vom Stadtentwässerungsbetrieb (SEL) angesichts des zügigen Fortschritts auf der Kanalbaustelle oberhalb des Saunadorfes.

Hier wird, wie berichtet, der Volksfelder Bach neu verrohrt. Weil die Rohre in rund zehn Metern Tiefe verlaufen, ist die Baumaßnahme, die bis Mitte Dezember dauern sollte, ungewöhnlich aufwendig.

Von rund 97 Metern Gesamtlänge sind noch 25 Meter zu verlegen; der Rest der Grube konnte bereits wieder zugeschüttet werden, Mitte der Woche ist man fertig.

Voll des Lobes ist Dirk Fiedler über die Firma „Straßen- und Tiefbau“ aus Kirchhundem: „Hervorragend.“ Jetzt hofft er nur noch, dass der Wetterbericht nicht stimmt: Längerer Frost könnte die Oberflächenherrichtung doch noch verzögern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare