Wehr löscht Kaminbrand an der Knapper Straße

+
Die Feuerwehr Lüdenscheid löschte am frühen Dienstagnachmittag einen Kaminbrand an der Knapper Straße.

[Update, 15.30 Uhr] Lüdenscheid - Die Feuerwehr Lüdenscheid musste am frühen Dienstagnachmittag einen Kaminbrand an der Knapper Straße  löschen. Dabei habe es sich um Brandstiftung gehandelt.  Zeugen sagten aus, das Jugendliche das Feuer gelegt haben.

Am frühen Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr wegen einer unbekannten Rauchentwicklung zur Knapper Straße gerufen. Da der Brandherd zunächst nicht genau lokalisiert werden konnte, suchten die Wehrleute mit Hilfe des Drehleiterwagens erst die Dächer der Altbauten ab. Dabei stellten sie fest, dass es sich um einen Kaminbrand am unbewohnten Haus Knapper Straße 77 handelte, der zügig gelöscht wurde. Laut Feuerwehr sei eine Außenklappe zum Kamin in Bodennähe von Unbekannten geöffnet, mit Unrat vollgestopft und dann angezündet worden. Laut Zeugen handele es sich bei den Brandstiftern um Jugendliche. - she

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare