Kabelarbeiten in Lüdenscheid: Notrufe am Donnerstag nur mobil möglich

Lüdenscheid - Aufgrund von Wartungsarbeiten im Unitymedia Kabelnetz kommt es am Donnerstag, 16. Juli, in Teilen Lüdenscheids und im Umkreis zu Einschränkungen der Telefon- und Internetdienste. Das teilt Unitymedia mit. Die Wartungsarbeiten auf einem Hochspannungsmast müssten aus arbeitssicherheitstechnischen Gründen tagsüber erfolgen.

Von 7.30 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr werde die Firma Vitronet, von der Unitymedia das betroffene Kabel angemietet habe, aufwändige Spleißarbeiten an einem Glasfaserstrang durchführen.

Kunden von Unitymedia könnten in dieser Zeit die Telefon- und Internetdienste nicht nutzen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens weiter. Dies gelte auch für Notrufe: „Sie können während der Wartungsarbeiten nur mobil erfolgen.“

Der Kabelnetzbetreiber sichert aber auch zu, mit einer mobilen Einheit die TV-Programme neu einzuspeisen, um einen möglichst uneingeschränkten TV-Empfang zu gewährleisten. Abschließend heißt es, man bedauere die mit der Wartung verbundenen Unannehmlichkeiten. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare