Angestellte mit Pistole bedroht

Frau überfällt Tankstelle: Tageseinnahmen erbeutet

+
Der Tatort: die Star-Tankstelle an der Altenaer Straße.

Lüdenscheid - Am Sonntagabend um 21.14 Uhr hat eine noch unbekannte Täterin die Star-Tankstelle an der Altenaer Straße in Lüdenscheid überfallen. Sie bedrohte die Angestellte (29) mit einer Pistole und entkam mit den Tageseinnahmen.

Die Täterin, die akzentfrei deutsch sprach, flüchtete in Richtung Sedanstraße. Bekleidet war sie mit einer Jogginghose und einer Jacke - jeweils in hellgrau. Dazu trug sie schwarze Boots.

Nach Angaben der Angestellten war die Frau etwa Mitte 20, schlank und ca. 1,60 Meter groß. Sie soll braun gefärbte Haare und auffällig nachgemalte Augenbrauen gehabt haben. Das Gesicht war bis zur Nase vermummt, sie hatte sichtbare Hautunreinheiten/Narben an den Wangen.

Hinweise erbittet die Polizei in Lüdenscheid unter der Rufnummer 02351-90990. - WA

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare