Urkunden für die Preisträger

+
Zum Preisträgerkonzert wird für Sonntag in den Kammermusiksaal eingeladen.

Lüdenscheid - Am Sonntag beginnt um 11.15 Uhr im Kammermusiksaal der Musikschule an der Altenaer Straße das Preisträgerkonzert des Wettbewerbs „Jugend musiziert“. Die Wertungsspiele des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ fanden im Januar an verschiedenen Orten der Region statt.

Die Schüler der Musikschule der Stadt, die sich in den ausgeschriebenen Sparten Streicher-Ensembles, Holzbläser-Ensembles, Blechbläser-Ensembles, Gitarre (Pop), Gesang solo und Klavier solo angemeldet hatten, nahmen mit überragendem Erfolg teil. Bei den verschiedenen Ensembles wurden sieben erste Preise erreicht, davon fünf mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, sowie ein zweiter Preis. Bei den Solisten gehen drei Teilnehmer mit ersten Preisen zum Landeswettbewerb, es wurden noch ein erster und ein zweiter Preis zuerkannt. Der Landeswettbewerb für die Schülerinnen und Schüler, die eine Weiterleitung erhalten haben, findet vom 21. bis 25. März 2014 in Essen statt.

Die Preisträger präsentieren sich im Rahmen der Matinee mit Ausschnitten aus ihrem Programm und erhalten ihre Urkunden von Bürgermeister Dieter Dzewas. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare