Sommerlaune-Festival wird bilanziert

Hauptorganisator Jürgen Wigginghaus: "Wiederholung nicht unwahrscheinlich"

+
Gute Stimmung beim Sommerlaune-Festival.

Lüdenscheid - Das Fazit: „Es ist gut gelaufen.“ Jürgen Wigginghaus, Hauptorganisator des Sommerlaune-Festivals auf dem Schützenplatz am Loh, schaut mit einem guten Gefühl auf das vergangene Wochenende zurück. Das zweitägige Familienfest mit vielen Angeboten für Kinder und Erwachsene sei auf gute Resonanz bei den Lüdenscheidern getroffen.

„Das Sommerlaune-Festival war ein Erfolg. Und dass die Leute am Sonntag trotz des Regens gekommen und geblieben sind, war toll. Da sieht man mal wieder, dass die Lüdenscheider regenfest sind“, sagte Wigginghaus. Zu Spitzenzeiten seien rund 1500 Gäste auf dem Festivalgelände gewesen.

Die Freude über den Verlauf des Festivals teilt Jürgen Wigginghaus mit vielen Akteuren, die am Wochenende mit für das reichhaltige Angebot und den reibungslosen Ablauf verantwortlich waren: „Marco Köhler, der mit seinem Feuerroten Spielmobil war Ort war, war begeistert von der guten Stimmung. Die Mitarbeiter der AOK, die einen Stand und den Luftballonwettbewerb betreut haben, waren ebenfalls bester Dinge.“

Sommerlaune-Festival auf dem Schützenplatz Loh - Tag 2

Sommerlaune-Festival auf dem Schützenplatz Loh - Tag 1

Ob das Sommerlaune-Festival eine Wiederholung erfahren wird, kann Jürgen Wigginghaus zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht versprechen: „Das gesamte Organisationsteam muss das Ganze erst einmal sacken lassen. Wir wollen ein wenig Ruhe einkehren lassen. Dann – mit klarem Kopf – wollen wir Bilanz ziehen und schauen, wie es weitergehen kann. Aber da die Resonanz gut war, denke ich, dass eine Wiederholung nicht unwahrscheinlich ist.“

Jürgen Wigginghaus überlegt bereits, wie man das Konzept bei einer Wiederholung verändern und optimieren könnte. „Vielleicht sollte das Kinderfest getrennt beworben werden. Darüber müssten wir nachdenken. Aber nicht heute. Heute freuen wir uns erstmal richtig über den Erfolg.“

Lesen Sie auch:

- Gute Stimmung trotz Dauerregens und BVB-Terminpanne

Gelungener Auftakt für Sommerlaune-Festival

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare