Johanniter Träger der neuen Kita Brüderstraße

Noch gibt‘s einiges zu tun, bevor die neue Kindertagesstätte Brüderstraße am 1. August 2013 ihre Türen öffnet.

LÜDENSCHEID ▪ Der Verein Johanniter-Unfallhilfe, Regionalverband Südwestfalen, soll die Trägerschaft über die neue Kindertagesstätte Brüderstraße übernehmen. Das geht aus einer Beschlussvorlage hervor, die den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses am 29. Januar (17 Uhr im Ratssaal) vorliegt.

Entstehen werden an der Brüderstraße 41/43 zum Beginn des Kindergartenjahres am 1. August 2013 zwei Gruppen mit insgesamt 40 Plätzen, davon werden 12 Plätze für die Betreuung von Kindern im Alter von unter drei Jahren sein.

Wie mehrfach berichtet, fehlen der Stadt zurzeit 150 Plätze, um den Rechtsanspruch der Eltern auf einen Kita-Platz für die unter Dreijährigen erfüllen zu können. Weitere Neueröffnungen von Kindergärten an der Freiherr-vom-Stein-Straße und in der Kluser Schule sind in der Planung.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare