In beide Richtungen

Bis kurz vor Weihnachten: Engpässe auf der A45 bei Lüdenscheid-Nord

+
Die A45-Auffahrt Lüdenscheid-Nord

Lüdenscheid - Autofahrer, aufgepasst: Auf der A45 werden im Bereich der Talbrücke Sterbecke nahe der Anschlussstelle Lüdenscheid-Nord die Fahrbahnen verengt.

Ab Mittwoch (28. November) werden mit Einrichtung der Verkehrsführung bis zum 20. Dezember Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen verengt. Durch die Arbeiten wird der Auffahrbereich der Anschlussstelle Lüdenscheid-Nord in Richtung Dortmund etwas verkürzt.

Grund sind so genannte Baugrund-Erkundungen, wie Straßen.NRW in einer Mitteilung schreibt. Sie sind für die abschließende Ausführungs- und Bauwerksplanung des Ersatzneubaues der Talbrücke Sterbecke notwendig. Den Verkehrsteilnehmern stehen jeweils zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung.

Talbrücke Sterbecke: Erste Ausschreibung für Neubau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare