Jetzt doch: Feuerwehrchef soll mehr Geld bekommen

+
Feuerwehrchef Martin Walter.

Lüdenscheid - Einmütiger Einsatz für den Feuerwehrchef: Alle Ratsfraktionen beantragen Höherbewertung der Stelle.

Nun also doch: In einem gemeinsamen Antrag wollen alle Ratsfraktionen erreichen, dass Feuerwehrchef Martin Walter mehr Geld bekommt. SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Linke Liste Lüdenscheid haben für die Ratssitzung am Montag einen gemeinsamen Antrag formuliert. Darin beantragen sie eine Ergänzung der Beschlussvorlage.

 Denn in der werde die Höherbewertung nur auf die zukünftige Stelle angewandt. Man wolle aber auch noch A 14 für die künftig wegfallende Stelle. Also möge der Bürgermeister prüfen, ob der Stelleninhaber die Beförderungsvoraussetzungen erfülle. „Wird dies bejaht, ist der Stelleninhaber nach A 14 zu befördern.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare