Hohe Einkaufspreise

Jetzt amtlich: Erdgas wird in Lüdenscheid ab Februar deutlich teurer

+
Gas wird teurer.

Lüdenscheid - Strom und Gas werden für tausende Kunden der Stadtwerke Lüdenscheid teurer. Nach Informationen unserer Zeitung ist zumindest beim Erdgas ein saftiger Aufschlag geplant. 

Die Stadtwerke Lüdenscheid erhöhen zum 1. Februar die Preise für Strom und Gas. Das bestätigte ein Stadtwerke-Sprecher auf Anfrage unserer Zeitung.Bereits im Oktober hatten wir über die Pläne berichtet. 

Demnach habe der Verwaltungsrat den Preisanpassungen zugestimmt. Nähere Einzelheiten will das Unternehmen in der kommenden Woche vorstellen und die Kunden per Brief informieren. 

Wie unsere Zeitung aus gut unterrichteten Kreisen erfuhr, werden die Preise für Strom um durchschnittlich 3 Prozent steigen. 

Beim Gas fällt das Plus deutlicher aus. Hier geht es nach mehreren Preissenkungen in der Vergangenheit diesmal um 8 Prozent nach oben. Im Bundesdurchschnitt geht es sogar um 8,4 Prozent hoch, heißt es in einem Bericht

Vor allem beim Gas schlagen die hohen Beschaffungspreise voll durch. So stieg der Gaspreis an der Börse im Jahresverlauf um rund 30 Prozent. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare