40 Jahre Kita Hellersen: Zum Geburtstag ein Märchen

+
Blickfang: Die Märchenaufführung der Kita-Kinder war eine der Attraktionen des Nachmittags. -

LÜDENSCHEID ▪ Es ist zwar kein echtes Jubiläum, ein stolzer Geburtstag aber allemal. In der Kindertagesstätte (Kita) Hellersen feierten am Samstag Kinder und Erwachsene das 40-jährige Bestehen der Einrichtung.

Es war dabei ein zauberhaftes Bild, das sich den vielen Gästen der Freiluft-Party bot – mit Zirkuszelt, Märchenstück und Imbiss im Grünen. Wesentlicher Pluspunkt dabei: Das Wetter blieb den ganzen Nachmittag über zumindest passabel. Zahlreiche Gäste, darunter viele Ehemalige und andere Freunde des Hauses, waren bei der Geburtstagsfeier mit von der Partie.

Im Anschluss an die Begrüßung durch Einrichtungsleiterin Christa Druskus wurde das Programm mit einer Märchenaufführung der Kita-Kinder eröffnet. Kaum nötig zu erwähnen, dass sich die Kleinen nach der Darbietung über den satten Applaus des Publikums freuen konnten.

Danach entwickelte sich dann rund um die Kita ein buntes Treiben mit vielen Attraktionen – mit Hüpfburg und Rollenrutsche etwa, mit Bimmelbahn, Tombola und Luftballon-Wettbewerb. Kurz: Es war alles dabei, was ein gutes Kita-Fest ausmacht.

Ein paar Wort zur Historie: Im Jahr 1972 wurde die Kindertagesstätte mit 60 Plätzen in Betrieb genommen – ein Angebot speziell für die ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter des benachbarten Krankenhauses und deren Kinder. Längst besuchen aber auch Mädchen und Jungen die Kita, deren Eltern nicht in Hellersen arbeiten. Trägerin der Einrichtung ist die Märkische Kliniken GmbH.

Aktuell werden in der Kindertagesstätte, die mittlerweile den Rang eines Familienzentrums hat, 93 Kinder betreut. Der Betreuungszeitraum liegt zwischen 6.15 und 18 Uhr. ▪ dt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare