1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Internationaler Gedenktag: Heute Kundgebung gegen Gewalt an Frauen

Erstellt:

Von: Carolina Ludwig

Kommentare

Frauen rufen Kampftag aus
Am 8. März demonstrierte die Akionsgruppe bereits für Frauenrechte und gegen Femizide und patriarchale Strukturen. Am Freitag findet anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen eine Kundgebung auf dem Rathausplatz statt. © Bettina Görlitzer

Lüdenscheid – Jedes Jahr findet am 25. November der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Auch in Lüdenscheid wird am Abend eine Kundgebung veranstaltet.

Ausgerufen wurde der Gedenktag von den Vereinten Nationen 1999, Hintergrund war die Entführung, Vergewaltigung und Folterung der drei Schwestern Mirabal am 25. November 1960. Sie waren laut der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in der Dominikanischen Republik durch Militärangehörige des damaligen Diktators Rafael Trujillo verschleppt worden. Schon seit 1981 organisierten Menschenrechtsorganisationen jährlich zum 25. November Veranstaltungen und forderten die Einhaltung der Menschenrechte für Frauen und Mädchen, 1999 riefen die Vereinten Nationen dann den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen aus.

Dass geschlechterspezifische Gewalt auch in Lüdenscheid ein Problem ist, erfährt die Aktionsgruppe 8. März regelmäßig durch ihr Engagement. Am Freitagabend laden die Aktivistinnen daher zu einer Kundgebung auf dem Rathausplatz ein. Ab 18.30 Uhr soll es einen Redebeitrag geben und die aktuellen Fallzahlen häuslicher Gewalt symbolisch dargestellt werden. Es wird Infomaterial verteilt und der Opfer von Femiziden und Gewalt an Frauen gedacht.

Auch interessant

Kommentare