„Ihr habt das Rüstzeug, euren Weg zu machen“

67 Schülerinnen und Schüler der Ganztagshauptschule Stadtpark erhielten am Freitag ihre Zeugnisse

LÜDENSCHEID ▪ Mit einer ebenso stimmungsvollen wie bewegenden Entlassfeier mit vielen Wort- und Musikbeiträgen endete die Schulzeit für 67 Schüler der Hauptschule Stadtpark. „Ihr habt das Rüstzeug, euren Weg zu machen“, bescheinigte Schulleiter Winfried Becker den Schülern in seiner Abschlussrede. Er blicke bei wenigen mit Sorge, bei den meisten mit viel Hoffnung in die Zukunft. Becker ging auch auf die verschiedenen Schülertypen ein und hatte Ratschläge für die „coolen Sprücheklopfer“, für die Fleißigen und die, die irgendwo dazwischen liegen, parat. Sein persönlicher Dank galt Schülersprecherin Kali Geromichalou für ihr großes, soziales Engagement.

Mit bewegenden Worten, bei denen auch einige Tränen flossen, bedankte sie sich bei Eltern, Lehrern und Mitschülern: „Manchmal flogen Stühle, aber wir hatten auch viel Spaß.“ Zu dem Programm der Feier in der Eingangshalle der Schule hatten alle vier Entlassklassen etwas beigesteuert. Es gab Musikbeiträge mit Gesang und Klavier, eine Klasse hatte das Spiel Montagsmaler vorbereitet, bei dem im Duell Eltern gegen Lehrer die Lehrer als klarer Sieger hervorgingen. Auch Videobeiträge von der Profilklasse Technik waren im Programm. Und ob die Schüler das Richtige gelernt haben, wenn es darum geht, um ein Mädchen zu werben, verdeutlichte ein humorvolles Anspiel.

Worte des Dankes gab es vom Direktor für Lehrer und Eltern, die die Kinder bis hierhin begleitet hatten. Die feierliche Zeugnisübergabe nahmen die Klassenlehrer vor. Dabei haben 45 Schüler den Hauptschulabschluss geschafft, 20 einen Mittleren Schulabschluss, davon drei Schüler mit Qualifikationsvermerk. Zwei Schüler erhielten ein Abgangszeugnis. „Ihr habt viel geleistet“, so das Resümee der Lehrer. 25 Schüler haben einen Ausbildungsplatz, die meisten werden am Berufskolleg weiter lernen. Im Anschluss an das offizielle Programm gab es ein Gläschen Sekt zum Anstoßen sowie einige Snacks, die die Schüler aus der Profilklasse Ernährung und Gesundheit vorbereitet hatten.

Die Absolventen aus der Profilklasse Technik heißen Kevin-David Baron, Kamil Piotr Blaut, Anas Bourhim, David Czeterbok, Pascal Glasow, Vassilios Gothonas, Kevin Haack, Tim Halbe, Lampros Ioannou, Kevin Krohn, Guiseppe Pintavalle, Tim Sander, Danny Schrötter, Vasilius Tsavos, Kevin Walowski und Florian Zubler. Die Entlassschüler aus der Profilklasse Ernährung und Gesundheit sind Hanan Aalioui, Ayse Atatürk, Sarah Becker, Ebru Elmas, André Guldemont, Maria Gyrichidou, Sarah Herfurth, Emilia Kirpicenkova, Sabrina Körbi, Nicole Lipka, Gülsah Özdemir, Janine Schachtschneider, Anastasia Simandrou, Saskia Wagner und Carina Wever. Ihren Abschluss in der Profilklasse Wirtschaft haben geschafft Alex Albeker, Buse Aslantog, Yassine Bouziani, Ilias Danatsidis, Silas Benjamin Engels, Artur Geiger, Ozan Gürocak, Barkin Koca, Arlind Krasniqi, Wladislaw Kutscher, Kübra-Nur Özmen, Caner Percin, Lucia Pintus, Vivien Pretz, Frederic Quest, Marlon Rolf, Jessica Scholz, Fabian Steffens, Samir Tuz, Sascha Unger sowie Johann Vogel. Die Absolventen der Regelkasse heißen David Bednarz, Eren Circi, Eren Demirtas, Angelique Draws, Emanuel Drews, Kali Geromichalou, Fatih Güraraz, Karim Jouhand, Tuba Kara, Georgia Kotola, Erik Liehr, Vian Omar, Pascal Gerardo Suppa, Muriel Mijanou Tacke und Dennis Zlatko Zandomeneghi.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare