Hubschrauber-Meisterleistung am Kattenbuscher Weg

+
Der Hubschrauber nach der spektakulären Landung.

[UPDATE 15:25 Uhr] LÜDENSCHEID - Am Samstagmittag ist ein Rettungshubschrauber auf einem Garagengelände am Kattenbuscher Weg gelandet. Die Landung war eine Meisterleistung, da die Rotorblätter sehr knapp am Garagengebäude waren.

Aufgrund des Nebels konnte der Hubschrauber mit einem Patienten nicht am Klinikum Hellersen landen. Es wurde ein Rettungswagen angefordert, der den Patienten ins Klinikum brachte. Das Foto mit dem einzelnen Rotorblatt verdeutlicht, wie knapp die Aktion an den Garagen stattfand. Am frühen Samstagabend konnte der 43-jährige Pilot wieder abheben und nach Dortmund fliegen. Im Laufe des Nachmittags kamen immer wieder Passanten oder Nachbarn und boten dem Piloten Kaffee und Kuchen an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare