Umbau des Spielplatzes in den nächsten Wochen

Honseler Bruch: Bäume für Renaturierung gefällt

renaturierung honseler bruch
+
Die Bagger sind vor einigen Tagen vorgefahren, um die Renaturierungsarbeiten am Honseler Bruch voranzutreiben.

Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Oder im Falle der Renaturierungsarbeiten des Bachlaufs im Honseler Bruchs in Lüdenscheid Bäume. Die in drei Abschnitte aufgeteilte Renaturierung ist derzeit in vollem Gange und soll auch im Laufe dieses Jahres noch abgeschlossen werden.

Lüdenscheid – Anwohner meldeten sich bei der Redaktion und äußerten ihre Verwunderung darüber, dass in Höhe des Spielplatzes vier Bäume gefällt wurden, die von außen betrachtet gesund aussahen.

StadtLüdenscheid
LandkreisMärkischer Kreis
Einwohnerzahl72.313 (Stand: 31.12.2019)

„Ich habe nie gesagt, dass im Zuge der Arbeiten keine Bäume gefällt werden müssen. In der Natur kann man solche Baumaßnahmen nicht komplett am grünen Tisch planen“, erklärt Thomas Meilwes vom städtischen Fachdienst Umweltschutz und Freiraum. Insgesamt sieben Bäume müssen entlang des Honseler Bruchs aufgrund der Renaturierung gefällt werden, erklärt Meilwes.

Honseler Bruch: Szenario der Kanalisierung soll aufgehoben werden

Irgendwann sei der Honseler Bach kanalisiert, verrohrt und unter die Erde gelegt worden – bis hinunter zum Schlittenbach. Dieses Szenario soll aufgehoben werden. Der Bachlauf soll künftig gestützt von einer Lehm-Ton-Schürze entlang des Honseler Bruchs verlaufen. Die alten Halbschalen werden herausgerissen. „Sie sind alt und in keinem guten Zustand mehr“, urteilt Meilwes. An den Straßenabschnitten wird der Bach unterirdisch in einem Kastenprofil einen Meter unter der Erde verlaufen.

Aus diesem Grund ist derzeit die Straßendecke an der Ecke Glatzer Straße aufgerissen. um die Kästen einzusetzen. Die Arbeiten übernimmt ein Tiefbauunternehmen aus Bad Kissingen, das von Montag bis Donnerstag in der Bergstadt weilt.

Honseler Bruch: Umbau des Spielplatzes - Tischtennisplatte muss weichen

Im Zusammenhang mit der Renaturierung dieses kleinen Bachlaufs wird die Grünanlage im Honseler Bruch generell umgestaltet. Den Anfang bilden die Umbaumaßnahmen des Spielplatzes an der Ecke Glatzer Straße, die ebenfalls in den kommenden Wochen losgehen sollen. Die Lüdenscheider Gartenbaufirma „Hof und Garten“ wird diese Arbeiten durchführen. Das erklärte Ziel ist es, die Arbeiten auch im Herbst dieses Jahres zu Ende zu bringen, erklärt Meilwes.

Unter anderem muss die alte Tischtennisplatte für eine Wasserspielebene weichen und im hinteren Teil wird ein Fitnesspfad seinen Platz finden. „Ob wir aber noch eine richtige Einweihung in diesem Jahr feiern können, hängt von den Witterungsbedingungen ab“, sagt Meilwes.

Zudem möchte die Stadt zwischen der Bromberger Straße und dem Bolzplatz einen Grillplatz einrichten. Die Ausschreibung wird noch in diesem Jahr erfolgen. Baubeginn sei allerdings erst im nächsten Jahr, sagt Meilwes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare