"Die Höhle der Löwen": Schlaf-Würfel Sleeperoo in der Phänomenta

+
Der Sleeperoo ist ab Donnerstag, 1. November, in der Phänomenta verfügbar.

Lüdenscheid - Nachts allein mit der Taschenlampe im Museum – was für viele nach Kinofilm klingt, ist ab Donnerstag, 1. November, in der Phänomenta möglich.

Denn für gut ein Jahr, bis Ende Oktober 2019, wird es im und am Science Center eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit geben: den Sleeperoo. 

Dabei handelt es sich um einen Schlaf-Würfel (Cube) für „Erlebnisnächte“, wie es seitens des Unternehmens heißt. Bekannt geworden ist das Produkt in der Fernseh-Gründershow „Die Höhle der Löwen“. 

Übernachten, wo es sonst nicht möglich ist

Der Cube bietet Platz für zwei Personen, mit einer Schlaffläche von 1,6 Metern, hat einen Sicht- und Wetterschutz und beschränkt sich auf seine „Kernleistung“: den Schlaf. Und das an Orten, wo das sonst nicht möglich ist. 

In den Wintermonaten wird er in der Phänomenta selbst stehen, „auf dem Übergang zwischen Alt- und Neubau vor dem Panoramafenster“, heißt es in der Pressemitteilung der Phänomenta. Im Sommer wird er sich auf der Dachterrasse befinden, „mit Blick auf den 75 Meter hohen Pendel-Turm und die Lichter der Stadt“. 

"Museum als nächtlicher Riesenspielplatz"

Sowohl im Sommer als auch im Winter dürfen sich die Übernachtungsgäste auf einen ganz privaten Besuch der Phänomenta freuen. Denn die bleibt ihnen die ganze Nacht über zugänglich. „Da unsere Exponate nicht lautlos sind, ist der Gänsehautfaktor garantiert. Der Schlafcube ist andererseits so komfortabel, dass eine bequeme, kuschelige Nacht zu zweit garantiert ist“, heißt es in der Mitteilung. „Ein Museum als nächtlicher Riesenspielplatz, wo Anfassen ausdrücklich erlaubt ist.“ 

Versorgt werden die Gäste mit einigen Knabbereien und Getränken. Es sei gewünscht, dass sie die Gastronomie vor Ort nutzen. Eine Übernachtung im Sleeperoo ist für bis zu zwei Personen plus Kind zwischen 160 und 240 Euro möglich.

www.sleeperoo.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare