Hochzeit am 10.10.10? Keine Chance

LÜDENSCHEID ▪ Das Datum 20.10.2010 können sich auch Zahlenmuffel merken. Ein Grund für verliebte Paare, sich an diesem Mittwoch das Ja-Wort zu geben – damit es zukünftig mit dem Geschenk zum Hochzeitstag klappt.

„Am 8.8.08 haben wir 28 Ehen geschlossen. Wenn es sein muss, gehen wir auch am 20. Oktober an unsere Grenzen“, verspricht Standesamtsleiter Jürgen Gößlinghoff.

Allerdings glaubt er nicht, dass der Andrang so groß sein wird. „Mittwochs ist Markt vor dem Rathaus. Nicht alle Paare wollen sich durch die Buden schlängeln“, sagt Gößlinghoff. Die Anmeldefrist für Trauungen beginnt sechs Monate vor dem großen Tag. Lüdenscheider, die sich am 20. Oktober trauen lassen möchten, können sich ab Dienstag, 20. April, im Rathaus anmelden.

Der 10.10.10 fällt auf einen Sonntag. In einigen Städten werden die Trauzimmer dennoch geöffnet – in der Bergstadt nicht. „Dieses Extra bieten wir nicht an“, betont der Standesamtsleiter, dass Sonn- und Feiertage auch künftig für Trauungen tabu sein sollen. Allerdings zeigt er augenzwinkernd eine weitere Alternative auf: „Wer es nicht eilig hat, der kann bis zum 11.11.11 warten. Ein magischeres Datum gibt es nicht“, rechnet er mit einer wahren Trauungsflut an diesem Freitag.

Sehr beliebt seien zudem die Samstagstrauungen im alten Amtssaal im Museum. „Wir trauen an insgesamt zwölf Samstagen“, sagt Gößlinghoff. Die Termine von Juli bis September sind aber schon komplett ausgebucht. ▪ cwi

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare