Hochstraße nach Rohrbruch wieder frei

+
Noch sind nicht alle Arbeiten erledigt, aber der Verkehr fließt schon wieder über die Hochstraße.

LÜDENSCHEID - Das Schlimmste ist überstanden: Nach rund einwöchiger Sperrung ist die Hochstraße seit Samstag wieder für den Verkehr geöffnet.

Eine neue Asphaltschicht zeugt von den Bauarbeiten der letzten Tage. Auch Busse können die Straße wieder passieren.

Zur Erinnerung: Ein Wasserrohrbruch unter der Verkehrsader hatte jüngst größere Schäden verursacht. Die Folge war eine Vollsperrung. Zunächst waren die Stadtwerke davon ausgegangen, das der Verkehr noch bis Dienstag über den Staberg umgeleitet werden musste.

Während der Verkehr nun wieder fließt, müssen an den Gehwegen noch Schäden beseitigt werden. Das Ende der Sperrung kam zur richtigen Zeit – am Wochenende lockten bekanntlich verschiedene Großveranstaltungen. - dt

Lesen Sie dazu auch:

Hochstraße: Sperrung dauert bis 7. Mai

Schaden schwerer als gedacht: Hochstraße bleibt ganze Woche gesperrt

Hochstraße wegen Rohrbruch gesperrt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare