Hilfeersuchen: Feuerwehr bricht Wohnungstür auf

Helfer-Einsatz an der Humboldtstraße.

LÜDENSCHEID ▪ „Mensch in Notlage“ hieß es bei einem Einsatz der Feuerwehr Lüdenscheid am Donnerstagvormittag an der Humboldtstraße.

Denn zu den Aufgaben der Brandbekämpfer gehört es auch, in Notfällen Wohnungstüren zu öffnen und Hilfeleistung zu ermöglichen, wenn Nachbarn oder Angehörige um Unterstützung gebeten haben. Der Verkehr auf der Humboldtstraße wurde während des Einsatzes nur minimal behindert. Nach etwa einer Viertelstunde konnten die Einsatzkräfte wieder abziehen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare