Feiern zu Ostern

Hier brennt's: So viele Osterfeuer gibt es in Lüdenscheid

+

Lüdenscheid - Nicht nur bei „Burn The Fox“ wird am Samstag mit einem großen Feuer das Osterfest gefeiert: Alle weiteren Feiern und Angebote finden Sie hier.

Nicht nur bei „Burn The Fox“ wird am Samstag mit einem großen Feuer das Osterfest gefeiert: Drei weitere öffentliche und 16 private Osterfeuer sind bei der Stadtverwaltung bis Montag angemeldet und genehmigt worden.

„Burn the Fox“

Am Samstag wird in Lüdenscheid wieder der Fuchs in Flammen stehen: Das Osterfeuer-Festival „Burn The Fox“, das von dem Verein „Onkel Willy & Söhne“ veranstaltet wird, findet in zweiter Auflage statt. Los geht es um 17 Uhr in der Bahnhofsallee in Lüdenscheid. Neben dem Osterfeuer wird es am Abend einige weitere Aktionen geben: Musik- und Feuershows sind geplant. Der Eintritt ist frei. Schluss wird in der Bahnhofsallee frühestens um 1 Uhr sein.

Othlinghausen-Höh

Nicht nur ein Osterfeuer wird am Samstag ab 18 Uhr in Othlinghausen-Höh brennen: Die Veranstaltergemeinschaft versorgt alle Besucher mit frischen Grillwürstchen. Auch Getränke werden angeboten. „Falls es kalt sein sollte, kümmern wir uns auch um Glühwein“ sagt einer der Organisatoren. „Für das leibliche Wohl wird auf jeden Fall gesorgt.“ Das Osterfeuer findet an der Gabelung Eicken-Felde statt. Die Feier wird circa bis 0 Uhr dauern.

Parkplatz am Saunadorf

Um 18 Uhr findet am Sonntag ein öffentliches Osterfeuer auf dem Parkplatz des Saunadorfes am Nattenberg statt. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer entzündet. Das Ende der Veranstaltung ist für circa 1 Uhr angesetzt.

BSV Hohe Steinert

Der Bürger-Schützen-Verein Lüdenscheid (BSV) lädt für Sonntag ab 17.30 Uhr zu einem großen Osterfeuer an der Hohen Steinert ein. Für die Kleinen gibt es auch wieder das Kinder-Osterfeuer mit Stockbrot – und wer möchte, kann sich schminken lassen. Die Grillprofis von Ilcev bieten Fleisch vom Grill und die Mitglieder des Vereins versorgen die Gäste mit den nötigen Getränken. Das Feuer wird bei Anbruch der Dunkelheit entzündet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare