Lokal kaufen

„Heimat shoppen 2016“: Am 1. März Anmeldeschluss

Lüdenscheid - Nach der erfolgreichen „Heimat shoppen“-Aktion im vergangenen Jahr plant die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer (SIHK) gemeinsam mit dem Lüdenscheider Stadtmarketing für dieses Jahr eine Wiederholung. Mit der Aktion soll der lokale Einzelhandel in den Fokus gerückt werden. Ein Schwerpunkt dabei: Wer lokal kauft, hilft dabei, seine Heimatstadt lebendig, attraktiv und lebenswert zu halten.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich im Bezirk der SIHK 20 Städte im Märkischen Kreis, im Ennepe-Ruhr-Kreis und in Hagen. Mehr als 1000 lokale Händler, Dienstleister und Gastronomen nahmen teil. In Lüdenscheid waren mehr als 200 Teilnehmer bei der Aktion dabei.

Offizieller Termin für das „Heimat shoppen“ in allen Städten ist in diesem Jahr am 9. und 10. September 2016. Da aber am Wochenende zuvor, am 4. September, in Lüdenscheid ein verkaufsoffener Sonntag stattfinden wird, sollen die Aktionstage bereits an diesem Wochenende eingeläutet werden.

Viele Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister wurden bereits persönlich angeschrieben, sich für die Teilnahme an den Heimat shoppen-Aktionstagen 2016 anzumelden. Um rechtzeitig die entsprechenden Werbematerialien bestellen zu können, benötigt das Stadtmarketing möglichst bis zum 1. März eine Rückmeldung.

Für die Teilnehmer vor Ort entstehen keine Kosten. Alle Werbeartikel, wie Plakate, Buttons, Luftballons oder Papiertüten werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Möglich machte dies im Vorjahr unter anderem die großzügige Unterstützung der Sparkasse Lüdenscheid. Die Aktionstage finden zu den regulären Öffnungszeiten statt. Lediglich die Kreativität der Teilnehmer ist hierbei gefragt. Die Aktion soll die wichtige Rolle des Einzelhandels in einer lebendigen Stadt unterstreichen. Am besten funktioniert das zum Beispiel mit kleinen Aufmerksamkeiten oder Angeboten für die Kunden.

Das Team vom Lüdenscheider Stadtmarketing, nimmt bis zum 1. März Anmeldungen für das „Heimat shoppen“ entgegen – per E-Mail unter info@l-s-m-gmbh.de, per Telefon unter 0 23 51/1 06 42 34 und per Fax unter 0 23 51/1 06 42 36.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare