Hausmauer nahe Oedenthaler Mühle teilweise eingestürzt

+

LÜDENSCHEID - In der Nähe der Oedenthaler Mühle sind in der Nacht zu Mittwoch Teile einer Bruchsteinmauer eines Wohnhauses eingestürzt. Das Haus steht an einem Hang und die Bruchsteinmauer bildet das Fundament. Große Teile dieser Mauer rollten gegen Mitternacht den Abhang hinunter.

Feuerwehr und Polizei konnten vor Ort nichts unternehmen, auüer die fünf Bewohner zu bitten, das Haus sicherheitshalber zu verlassen. Sie mussten über Nacht anderweitig übernachten. Eine Gefahr für den Straßenverkehr besteht zur Zeit nicht, da die Oedenthaler Straße wegen Bauarbeiten im Augenblick für den Normalverkehr gesperrt ist. Jetzt müssen sich Baustatiker damit beschäftigen festzustellen, ob das Haus möglicherweise einsturzgefährdet und somit unbewohnbar ist. - vdW

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare