Handtaschenraub am Bräucken - Täter festgenommen

Lüdenscheid - Ein Handtaschenräuber kam am Montagmorgen am Bräucken nicht weit. Auf seiner Flucht wurde er von einem Zeugen beobachtet. Wenig später nahm die Polizei den Täter fest.

Gegen 10.50 Uhr schubste ein Räuber an der Schlachthausstraße eine Dame zur Seite und entriss ihr die Handtasche. Anschließend flüchtete er in eine nah gelegene Spielhalle.

Ein Zeuge sah den Überfall und informierte die Polizei fortlaufend über seine Beobachtungen. Die Beamten umstellten zunächst das Gebäude. Anschließend gelang es den Polizisten, nicht zuletzt dank der Hinweise des Zeugen, den 26-jährigen Tatverdächtigen aus Lüdenscheid festzunehmen.

Das Opfer, eine 79-jährige Lüdenscheiderin, wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare