Ausgehtipps

Hier wird zu Halloween in Lüdenscheid gefeiert

+
Symbolfoto

Lüdenscheid - Vampire, Hexen, Geister, Zombies - dunkle Gestalten werden an Halloween in Lüdenscheid unterwegs sein. Welche Party ihr an Halloween in Lüdenscheid 2017 feiern könnt, erfahrt ihr hier in unserer Übersicht.

Es wird wieder Zeit für ein bisschen Grusel und Gänsehaut. Holt die blutigen T-Shirts, die Schminke,  die Spinnen und die Masken raus. An diesen Orten könnt ihr an Halloween in Lüdenscheid Party machen.

Grusel-Rallye an Halloween

Für Jugendliche ab 12 Uhr bietet das Jugendkulturbüro eine Grusel-Rallye durch Lüdenscheid.  "Um 18 Uhr gehen in der Stadt des Lichts auf einmal die Lichter aus, und die Teilnehmer sind allein mit einer Stimme auf ihrem Handy. Es gilt, spannende Rätsel und die Kriminalfälle der Lüdenscheider Vergangenheit zu lösen", heißt es. An der kostenlosen Grusel-Rallye, die bis 21 Uhr geplant ist, können einzelne Jugendliche oder Gruppen bis zu drei Personen teilnehmen. Mehr zur Grusel-Rallye an Halloween in Lüdnscheid erfahrt ihr hier.

Halloween im Johnny Mauser Club 

"Shut Up And Dance" lautet das Motto, zu dem im Johnny Mauser an Halloween von 22.30 Uhr bis 5 Uhr gefeiert wird. Die Kult-Party verspricht für die Halloween-Nacht die beste Musik - von House & Disco über die aktuellen Hits aus den Charts, Classics, Hip Hop, Soul, Reggae, 80er, 90er, Euro-Dance - einfach alles, zu dem man tanzen kann. Der musikalische Cocktail wird vom Turntable-Wizzard Crack-T und Sympathieträger Shorty gemixt. 

Der Eintritt kostet acht Euro. Es gibt keinen Mindestverzehr und wer verkleidet erscheint, kommt gratis rein.  Runter von der Couch, rein in die Maske, Mund halten und rauf auf den Dancefloor.

Halloween im Saitensprung 

Finstere Mächte, schwarze Gestalten und Gruselstimmung pur - das verspricht der Saitensprung für seine Halloween-Party am Rathausplatz in Lüdenscheid. Ab 22 Uhr soll gegruselt, gefeiert und getanzt werden, bis morgens früh um 5 Uhr.

Sauerländer Allerlei-Festival bei Dahlmann

Anstelle einer Grusel-Party findet bei Dahlmann am 31. Oktober das 7. Sauerländer Allerlei-Festival statt. Auf der Bühne werden am Halloween-Abend die C.A.T Lucky Frogs aus Lüdenscheid und vorher die Finest Fathers aus Plettenberg spielen. Einlass ist um 20 Uhr, los geht's um 21 Uhr mit den Finest Fathers. Gegen 22.45 Uhr beginnt der Auftritt der Lucky Frogs. Tickets kosten im Vorverkauf 10 Euro plus Vorverkaufsgebühr und sind unter anderem im LN-Ticket-Shop und bei Dahlmann erhältlich.

"Enorm" präsentiert Deutschrock im Stock

Der Stock an der Knapper Straße ist am Dienstag, 31. Oktober, die Ersatz-Location im Rahmen ihrer „Durchdreh“-Tour: Die Band „Enorm“ kommt aus Berlin und ist mit zwei weiteren Formationen im Nightliner unterwegs. Die Musiker präsentieren im Stock Deutschrock aus dem Herzen der Hauptstadt. Einlass zum Konzert ist 20 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse.

Halloween in aller Welt: Die tollsten Bilder

Wenn ihr hier Veranstaltungen in der Übersicht vermisst, schickt uns einfach eine kurze E-Mail an internet@come-de.

Heidi Klums Kostüme: Die Königin des Halloween

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.