Halle fertig, Salz drin:  Der Winter kann kommen

LÜDENSCHEID- Gegen Schnee und Eis gewappnet: Am Mittwoch trafen die ersten Lkw-Ladungen mit Streusalz bei der Autobahnmeisterei ein. Die neue Lagerhalle ist gerade rechtzeitig fertiggestellt.

Auf etwa 300 Quadratmetern fasst sie rund 1200 Tonnen Salz. Andreas Theis von der Firma Hamacher aus Krefeld sorgt jetzt dafür, dass alle Lieferungen bis auf Schütthöhe aufgefahren werden. Mittig der neuen Halle sind das bis zu sechs Meter. Dazu rangiert er einen Radlader mit fünf Meter langem Spezialsschild durch die weißen Berge. „Wird der Winter ähnlich wie die vergangenen, werden wir die Halle noch bis zu dreimal vollmachen“, erklärt Jan Schneider, Leiter der Dienststelle von Straßen.NRW an der Werdohler Landstraße. Auch die neue Sole-Aufbereitungsanlage werde dann benötigt. Spätestens im November soll der Neubau zum Anmischen von Salz und Wasser stehen. - pia

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare