Grundlos niedergeschlagen auf der Parkstraße

LÜDENSCHEID - Am frühen Samstagmorgen ist in der Parkstraße ein Lüdenscheider niedergeschlagen worden - und zwar ohne triftigen Grund, wie es scheint. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Der Angaben der Polizei zufolge trafen der unbekannte Täter, ein 29-jähriger Geschädigter und ein 28-jähriger Zeuge gegen 2.55 Uhr in der Parkstraße auf Höhe der Treppe zum Kinoparkplatz aufeinander. Nach einem kurzen Gespräch schlug der Täter dem Geschädigten einmal mit der Faust ins Gesicht, so dass dieser zu Boden ging. Anschließend entfernte der Täter sich in Richtung Innenstadt. Der Geschädigte wurde hierbei leicht verletzt.

Mit folgender Täterbeschreibung sucht die Polizei jetzt Zeugen des Vorfalls: männlich, älter als 20 Jahre, etwa 1,70 bis 1,80 groß, kurze blonde Haare, blaue lange Hose, weißes T-Shirt. Hinweise zum Vorfall oder auf den Täter werden unter der Telefonnummer 9099-0 entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare