Grün wächst aus Gullys: STL kümmert sich

Durch diesen Gully an der Friesenstraße kann kaum noch Regenwasser ablaufen.

LÜDENSCHEID ▪ Das Laub verdeckt die Gullys fast, an den Rändern und aus den Einlaufschächten für Regenwasser wächst bereits Gras. Wenn es stark regnet, wie in der vergangenen Nacht, läuft teilweise am rechten Rand der Friesenstraße nichts mehr ab.

Ein Anwohner beklagte sich jetzt gegenüber den LN darüber, dass der Stadtreinigungs, Transport- und Baubetrieb Lüdenscheid (STL) sich trotz mehrfacher Anrufe bisher nicht gekümmert habe. STL-Chef Heino Lange betont, die STL-Mitarbeiter überprüften die mehr als 8000 Gullys im Stadtgebiet turnusmäßig zweimal im Jahr, saugten sie ab und reinigten sie. „Warum das dort nicht erfolgt ist, weiß ich nicht. Vielleicht waren sie zugeparkt. Aber ich gebe das sofort weiter“, versicherte er.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare