Zwei Löschzüge im Einsatz

Großes Feuerwehraufgebot - Schwarzer Rauch in Tiefgarage

+
Die Feuerwehr Lüdenscheid ist an der Breslauer Straße im Einsatz. Es brennt in einer Tiefgarage

Lüdenscheid - Die Feuerwehr Lüdenscheid ist mit zwei Löschzügen ausgerückt.

Montag, 10.25 Uhr
Die Löschzüge der Hauptwache Lüdenscheid und der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte sind zur Breslauer Straße ausgerückt. Dort soll es in einer Tiefgarage brennen. Was genau passiert ist, konnte die Feuerwehr auf Nachfrage zur Brandursache noch nicht mitteilen. 

Es dringe wohl schwarzer Rauch aus einer Tiefgarage, teilte die Feuerwehr in einer Erstmeldung mit.

10.57 Uhr
Um den Rauch aus der Tiefgarage zu bekommen, setzen die Einsatzkräfte einen Entlüfter ein. Wo es brennt und warum, konnte noch nicht ermittelt werden.

Wegen des Einsatzes ist der untere Teil der Breslauer Straße derzeit durch die Einsatzwagen der Feuerwehr gesperrt.

11.12 Uhr
Warum und wo es gebrannt haben soll, haben die Kollegen vor Ort nicht feststellen können, teilte die Feuerwehr mit. Der Einsatz ist beendet und die Anlage wurde an den Betreiber übergeben. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. 

Direkt im Anschluss fuhr die Feuerwehr zum nächsten Einsatz. Am Sauerfeld musste eine Person aus einem Aufzug befreit werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare