1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Großer Partyabend mit Mickie Krause im MK

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Hans-Georg Gottfried Dittmann

Kommentare

Mickie Krause, hier 2017 in Hamm, kommt am Samstag nach Lüdenscheid in den Saitensprung.
Mickie Krause, hier 2017 in Hamm, kommt am Samstag nach Lüdenscheid in den Saitensprung. © Kulke

Hoher Besuch ist für das 20-jährige Bestehen der Diskothek Saitensprung angekündigt: Am Samstag, 13. November, können die Gäste Mickie Krause, dem „wahren König von Mallorca“ huldigen.

Lüdenscheid – Um diesen Titel streitet der Toupet-Träger mit Jürgen Drews, der diesen Beinamen von Thomas Gottschalk 1999 in der „Wetten, dass..?“-Sendung auf der Mittelmeerinsel verleihen bekam. Immerhin konnte Krause dem Bett-im-Kornfeld-Sänger 2006 den „König-von-Mallorca-Mantel“ auf einer Versteigerung entreißen. Der Wettstreit ist allerdings eher spaßig zu verstehen, beide Künstler haben bereits ein gemeinsames Lied aufgenommen.

Als majestätisch können Krauses Songs mit Titeln wie „Zehn nackte Frisösen“ oder „Geh mal Bier hol’n“ nicht bezeichnet werden, aber das ist auch nicht die Absicht des 51-Jährigen. Der Sänger selbst bezeichnete seine Songtexte in der Augsburger Allgemeinen als „doppeldeutig und immer ganz knapp oberhalb der Gürtellinie“.

Die Musik ist auf jeden Fall Geschmackssache, und wer dem Mallorca-Après-Ski-Mitgröhl-Schlager zugetan ist, kommt am Samstag im Saitensprung auf seine Kosten.

Auf seiner Facebook-Seite teilte der Sänger mit, dass ein Akustik-Konzert in Bremen am Freitag „aus gesundheitlichen Gründen“ ausfallen müsse. Der Auftritt in Lüdenscheid sei nicht in Gefahr.

In Zeiten hoher Inzidenzen gilt im Saitensprung auch an diesem Abend die 3G-Regel, wobei ein Test nicht älter als sechs Stunden sein darf. Es besteht die Möglichkeit, sich direkt vor dem Eintritt testen zu lassen. Der Test kostet zehn Euro. Diesen Betrag gibt es als Verzehrgutschein umgehend zurück.

Auch interessant

Kommentare