Gordan Dudas Praktikant im Diabetiker-Zentrum

+

Lüdenscheid - Gordan Dudas, SPD-Landtagsabgeordneter, ist bisweilen auch als Tagespraktikant in seinem Wahlkreis unterwegs. Am Freitag führte ihn der Weg in das Zentrum für jugendliche Diabetiker zum Danziger Weg.

„Das war ein spannender Tag mit vielen neuen Erkenntnissen“, fasste Dudas das Geschehen zusammen. Erste Überraschung: Die 45 Bewohner – Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene – dürfen als Typ-1-Diabetiker Pizza genauso essen wie Hamburger. Gestern standen Spätzle und Broccoli auf dem Speiseplan. „Es kommt auf ausgewogene Ernährung an“, sagte Dudas, der von der Disziplin der Bewohner beeindruckt war: „Das Blutwert-Tagebuch wird völlig selbstständig geführt.“ 

Nächste Überraschung: die Atmosphäre. „Es geht zu wie in einer Großfamilie mit ähnlicher Lautstärke und vergleichbaren Themen.“ Beim Gespräch mit Michael Langhals, amtierender Leiter der Einrichtung, sowie Gruppenleiter Michael Vogt standen fachliche Herausforderungen im Vordergrund. In der Einrichtung seien hauptsächlich Erzieher tätig, so Langhals, aber die Ausbildung orientiere sich zu wenig an den Notwendigkeiten. Die zu niedrigen Pflegesätze sind aus Dudas’ Sicht ein Dauerproblem für die Politik.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare