Glaselemente an Sparkasse ausgewechselt

Die beiden Glasfenster am Sparkassen-Übergang sind ausgewechselt.

Lüdenscheid - Diesmal hat’s geklappt. Am Mittwoch sind im Verbindungsgang zwischen den beiden Gebäuden der Sparkasse an der Jockuschstraße zwei defekte Glaselemente ausgetauscht worden.

„Bei dieser Gelegenheit haben wir auch noch drei Glasflächen auf dem Dach der Sparkasse auswechseln lassen“, sagte Sparkassen-Sprecher Thomas Meermann gestern auf LN-Anfrage. Das bot sich an, nachdem einmal der große Kran vor dem Gebäude aufgebaut war.

Ende Januar war der Kran schon einmal in Position gebracht worden. Allerdings waren vom Glaslieferanten Scheiben mit einer falschen Krümmung geliefert worden, so dass die vorgesehen Reparatur wieder abgeblasen werden musste. Nur das Gerüst blieb stehen. Am Mittwoch lief dann alles nach Plan.

Der Austausch war notwendig geworden, nachdem vor einigen Monaten eine Bierflasche gegen die Verglasung geworfen worden war und einem Sprung in der gläsernen Umfassung hinterlassen hatte. - my

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare