Werte um -15 Grad Celsius

Wieder Warnung für Lüdenscheid und MK: Wetterdienst kündigt Glätte und Frost an

+

[Update] Lüdenscheid - Der Deutsche Wetterdienst hat erneut amtliche Wetterwarnungen für Lüdenscheid und den Märkischen Kreis herausgegeben. Sie gelten bis Donnerstagmorgen, 9 bzw. 10 Uhr. 

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochabend erneut zwei Wetterwarnungen für Lüdenscheid und den Märkischen Kreis herausgegeben. 

Zwei Warnungen der Stufen 1 und 2 sind aktiv: 

Eine amtliche Warnung vor strengem Frost, gültig von Mittwoch, 18 Uhr, bis Donnerstag, 10 Uhr. "Es tritt Frost um -11 °C auf. Vor allem bei Aufklaren über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte um -15 °C."

Außerdem warnt der DWD vor Glätte, und zwar in der Zeit von Mittwoch, 18, bis Donnerstag, 9 Uhr: "Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden."

So wird das Wetter bei Ihnen

Das war die Warnung des DWD am Dienstag: 

Auf der Homepage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sind für den gesamten Märkischen Kreis zwei Warnungen der Stufe 1 aktiv. 

Die Amtliche Warnung vor Frost gilt bis Mittwoch, 11 Uhr. Demnach  tritt mäßiger Frost um minus 5 Grad Celsius auf. 

Eine zweite Amtliche Warnung ist gültig ab 18 Uhr am Dienstag bis Mittwochmorgen um 6 Uhr. In dieser Zeit muss mit leichtem Schneefall gerechnet werden. Es wird eine Schneehöhe von 2 bis 5 Zentimetern erwartet. 

Die Warnung betrifft insbesondere Autofahrer: Der DWD warnt vor für den gesamten Märkischen Kreis vor Schnee-Glätte. 

Versetalsperre im Winter

Die Winterbilder unserer Leser

Lesen Sie auch:

Strenger Frost! Wetterdienst schickt Menschen im MK Warnung aufs Handy

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare