50 liebevoll verpackte Tüten und Päckchen für Pfötchenhilfe gespendet

Tüten und Päckchen für Pfötchenhilfe gespendet

+
Das Ausgabeteam freute sich über die großzügige Spende. Im Rahmen der Weihnachtsausgabe soll jedes Tier mit einem Präsent bedacht werden.

Lüdenscheid - 50 liebevoll verpackte Tüten mit Produkten für Hunde und Katzen überbrachte Maximilian Schmid, Junior-Verkaufsmanager der Provent-Hotels GmbH, dem Team der Lüdenscheider Pfötchenhilfe.

Das Vorstandsteam um Monika Dobner hatte zu einer Weihnachtsaktion aufgerufen. So soll im Rahmen der Weihnachtsausgabe am Samstag, 19. Dezember, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr, jeder Hund und jede Katze der bedürftigen Tierhalter, die die Pfötchenhilfe regelmäßig mit Nahrung versorgt, mit einem Präsent bedacht werden.

„Die 50 Tüten helfen uns enorm, aber wir brauchen natürlich noch weitere Spender, die für die Tiere eine Tüte mit Leckerli oder Spielzeug packen. Ich denke, dass wir 150 Tiere zu beschenken haben“, bittet Monika Dobner um weitere Spenden.

Weihnachtstüten für Hunde, Katzen und Nager, gefüllt mit Futter, Leckerchen oder Spielzeug im Wert von bis zu zehn Euro können am Samstag, 21. November, und am Samstag, 5. Dezember, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr in den Vereinsräumen an der Jahnstraße 15 abgegeben werden. Größere Mengen werden auch abgeholt, Terminabsprache unter Tel. 0 15 77/4 27 80 53. Wer selber keine Weihnachtstüte packen möchte, kann auch eine Spende einzahlen auf das Konto 35 72 69 (Vermerk: Weihnachtstüte), BLZ 45 85 00 05.

Maximilian Schmid ist von dem Projekt begeistert und aus diesem Grund auch schon zum zweiten Mal dabei. Die Provent-Hotel GmbH ist Hotelbetreiber der Marke Park Inn by Radisson und hat neuerdings wieder ihren Sitz in Lüdenscheid. Die Auszubildenden der Hotelkette wurden mit der Aktion betraut. Es wurden Tierprodukte im Wert von 1500 Euro gekauft und dann in liebevoller Kleinarbeit die Tüten bestückt: Grüne Tüten gab es für den Hund, weiße für die Katze.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare