Gemeinsame SGV-Wanderung

Wanderer aus Schalksmühle und Dahlerbrück.

SCHALKSMÜHLE ▪ Zum ersten Mal versammelten sich die Wanderer des SGV Dahlerbrück und des SGV Schalksmühle offiziell zu einer gemeinsamen Wanderung. „Immer wieder nehmen aber auch Wanderer der beiden Gruppen an den Angeboten der jeweils anderen Teil“, weiß Christa Bertram zu berichten.

Trotz der großen Hitze am Sonntag trafen sich immerhin zwölf Wanderer in Rölvede zu einer gemeinsamen Runde. Ursprünglich waren noch mehr Teilnehmer angemeldet. „Viele haben aber aus gesundheitlichen Gründen abgesagt“, so Wanderführer Günter Scheipers. Ein frischer Wind sorgte auf der Höhe für ein wenig Abkühlung. Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius entschloss sich die Gruppe dennoch einstimmig, auf die kleine Runde von sechs Kilometern zu gehen. Diese führte von Rölvede aus bis an den Rand von Bölling und dann weiter über einen Teil des Wildschweinwegs. Zum Abschluss konnten sich die Wanderer bei einem kühlen Getränk an der Brenscheider Mühle stärken.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare