Zahlreiche Bewegungsspiele und Tänze

Gelungenes Fest zum Weltkindertag

+
Einen flotten Ritt auf dem roten Plastiktier legten diese beiden jungen Damen hin.

Lüdenscheid - Kinderlachen, Sonnenschein, der Geruch von frischen Waffeln: Anlässlich des Weltkindertages feierte der Kinderschutzbund ein großes Fest auf dem Rathausplatz. Die kleinen und großen Gäste waren begeistert.

Besonders freute sich Kinderschutzbund-Chef Uwe Hinrichs über den Besuch von zahlreichen Flüchtlingen aus der Unterkunft in der Hermann-Gmeiner-Schule. „Sie haben sich sofort unter die vielen anderen Gäste gemischt. Wir gehören eben alle zusammen“, erklärte Uwe Hinrichs. Möglich gemacht hatte den Besuch der Flüchtlinge das Engagement der Johanniter und des Vereins „Glücksbringer“.

Das Wetter hätte kaum besser sein können, als das Kinderfest eröffnet wurde. Der „Kölner Spielecircus“, der schon zum zehnten Mal mit dabei war, verlangte Bürgermeister Dieter Dzewas und der Bundestagsabgeordneten Petra Crone einiges ab. Sie mussten ihre sportlichen Talente unter Beweis stellen. Den Kindern machten die zahlreichen Bewegungsspiele und Tänze besonders viel Spaß. Ob beim Feuerstangenspringen oder beim Bürgermeisterheben – begeisterte Gesichter waren überall zu sehen.

Das Ballspiel im Zelt war eine der Aktionen, die der „Kölner Spielecircus“ mitgebracht hatte.

Für die kleinen Gäste gab es viele bunte Mitmach-Aktionen, die gut angenommen wurden. Das Kistenklettern war auch, wie schon im Vorjahr, zu Gast und lud dazu ein, in luftige Höhen hinaufzusteigen. Die Musikschule „grenzenlos“ bot in einem weiteren Zirkuszelt Musik zum Mitmachen an. Im Kettcarparcour erprobten die kleinen Fahrer spielerisch die Verkehrsregeln. Beim Basteln kamen Accessoires wie „Survival-Bänder“ heraus – und auch die Geschicklichkeitsspiele luden zum Mitmachen ein. Vor allem beim Kinderschminken war die Schlange lang, doch die Wartezeit, um eines der schönen Kunstwerke im Gesicht tragen zu können, lohnte sich allemal.

Auch für ausreichend Verpflegung war beim großen Kinderfest natürlich gesorgt und so lagen schon zu Beginn des Festes verschiedenste Düfte in der Luft: Zuckerwatte, Waffeln, Kakao und Würstchen ließen keine Wünsche offen.

Kinderschutzbund-Kinderfest zum Weltkindertag in Lüdenscheid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare