Und es geht doch: Wie ein Auto vier Parkplätze belegen kann

+
Dieser Gespann-Fahrer belegte am Samstag gleich vier Plätze auf dem Sonneborn-Parkplatz. Um den Fauxpas zu sehen, auf das Bild klicken oder berühren.

Lüdenscheid - Jahreswechsel – Zeit der guten Vorsätze. Doch auf einiges wird leider auch im kommenden Jahr Verlass sein: wie etwa auf Park-Egoisten.

Weiterhin wird es auch 2019 etliche Straßenverkehrs-Rüpel geben, für die Rücksichtnahme ein Fremdwort ist. Die Blinken als ein Zeichen von Schwäche betrachten und korrektes Parken nur von allen anderen verlangen.

Ein besonders dreistes Exemplar der Gattung Park-Egoist war am Samstagmittag auf dem fast voll belegten Sonneborn-Parkplatz zu besichtigen. Der Gespann-Fahrer belegte gleich vier Plätze.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare