"Gardinen-Rumpler" in der Oberstadt

Dunja und Marco Rumpler ziehen mit ihrem Geschäft zur Wilhelmstraße 45. Am 1. Juni ist Eröffnung.

Lüdenscheid - „Das ist ein Traum für uns. Wir freuen uns sehr auf die Veränderung“, sagen Dunja und Marco Rumpler, und die Begeisterung ist ihnen anzusehen. Ab dem 1. Juni firmiert das Ehepaar mit seinem Geschäft "Gardinen-Rumpler" an der Wilhelmstraße 45/Ecke Graf-Engelbert-Platz.

„Das ist doch toll hier, rundum fast nur inhabergeführte Geschäfte.“ Die Beiden sind schon seit fast 20 Jahren im Geschäft, zunächst an der Heedfelder Straße, dann die letzten vier Jahre an der Volmestraße und jetzt bald in der Oberstadt, wo einst die Schuhgeschäfte Salamander und zuletzt Andando ihren Standort hatten. „Wir denken, das ist eine gute Adresse.“ Der 42-Jährige und seine 40-jährige Frau beraten rund um Gardinen, Vorhängen, Sonnenschutzsystemen, Verdunklungsstoffe und Jalousien, nähen die Gardinen selbst und bieten Beratung vor Ort und Installation aus einer Hand an. „Durch die größere zur Verfügung stehende Fläche können sie jetzt mehr ihrer Produkte ausstellen. „Wir starten noch einmal richtig durch.“ Passend dazu wird zurzeit auch die Fassade des Hauses erneuert.

Dunja und Marco Rumpler sorgen damit für eine weitere Belebung der Oberstadt. Wie berichtet, hatte Ende des vergangenen Jahres Konditormeister Iordanis Sermertzidis sein Café Roxanne direkt daneben eröffnet. In der zweiten Jahreshälfte will zudem „Kaffee-Kultur“-Inhaber Sebastian Benkhofer ein Café mit 35 Plätzen drinnen und 40 draußen am Kirchplatz 23 eröffnen. Über dem Café, wo einst Hut Jendritzki beheimatet war, sollen drei Etagen hochwertige und seniorengerechte Wohnungen entstehen.

Die Öffnungszeiten von Gardinen-Rumpler sind montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Die Internet-Adresse lautet www.gardinen-rumpler.de. Mail: info@gardinen-rumpler.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare