Fußgängerzone: Radfahrer verletzt 94-Jährige schwer

Lüdenscheid -  Schwer verletzt wurde am Dienstagabend gegen 19 Uhr eine 94-jährige Fußgängerin auf der Wilhelmstraße: Die Lüdenscheiderin war mit ihrer Tochter in der Fußgängerzone unterwegs, als sie von einem 13-jährigen Fahrradfahrer angefahren wurde.

Nach Polizeiangaben kam die 94-Jährige zu Fall und zog sich Verletzungen am Kopf sowie im Brustbereich zu.

Der Unfall ereignete sich laut Zeugenaussage im Bereich des Cafés Cortina, dessen Inhaber sich, ebenso wie ansässige Geschäftsleute, um die verletzte Dame kümmerten.

Die 94-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht, wo sie auch stationär verblieb. - kes

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare