Frühlingsfest in der Integrativen Kulturwerkstatt

Auch Willy und Wilma treten im Rahmen des  Frühlingsfestes der Integrativen Kulturwerkstatt Alte Schule auf.

Lüdenscheid - Einmal mehr treffen sich im April allerlei komische Figuren zum Frühlingsfest in der Integrativen Kulturwerkstatt Alte Schule.

Den Anfang macht am Freitag, 22. April, ab 19.30 Uhr die Kabarettistin „Frau Schüßler“ und bringt Comedy mit sechs Frauenfiguren mit, die sich selbst nicht in Frage stellen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf zehn Euro. Schnell zu sein, lohnt sich, denn die Zauber- und Ballonshow mit Tobi Twist am Samstagnachmittag ist bereits jetzt ausverkauft. 

Der Samstagabend gehört der Aufführung „Die Virtuosität des Unperfekten VI“. Mit dabei und bei freiem Eintritt: Willy und Wilma (Foto). Sie teilen sich die Bühne mit Pepe und Molly, mit Mr. Foley und seinen Feuerkünsten oder auch mit Shantala ma rielle aus Olpe. 

Durch das Programm führen die Handycaps Petra Kara und Melanie Venus. Am Festsonntag gibt’s die nächste Auflage der „Olchies“ – ab 16 Uhr. Kartenreservierungen sind möglich unter Tel. 0 23 51/66 11 52.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare