Freizeiten und Seminare im Kirchenkreis

+
Kinder- und Jugendreferenten des Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg stellten das Programm für Freizeiten und Seminare 2016 vor.

Lüdenscheid - Erlebnispädagogik, Fahrertraining für Kleinbusse und vor allem auch eine Vielzahl von Gemeinde- und CVJM-Freizeiten: prall gefüllt ist der neue Prospekt mit Freizeiten und Seminaren des Kinder- und Jugendreferates im evangelischen Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg.

Im Rahmen eines ihrer regelmäßigen Treffen stellten die hauptamtlichen Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit den Prospekt für 2016 jetzt im Gemeindzentrum der Apostelkirche am Bierbaum vor.

Allerdings galt es auch gleich, auf den ersten Fehler hinzuweisen: Die Kinder- und Jugendfreizeiten der Lüdenscheider Kreuzkirchengemeinde an die Ostsee beziehungsweise nach Dänemark finden beide während der Sommerferien im Juli statt, und nicht wie abgedruckt bereits im Juni. Darauf wies der Leiter des Kinder- und Jugendreferates, Klaus Salscheider, hin. Insgesamt liefert der Prospekt einen detaillierten Überblick über das Angebot des Kinder- und Jugendreferates. Neben den Ferienfreizeiten – die Kirchengemeinde Schalksmühle-Dahlerbrück fährt beispielsweise nach Ungarn – werden auch Touren zum internationalen Jugendcamp in Bad Blankenberg oder zum Christival in Karlsruhe angeboten. Ein neues Angebot gibt es für Mitarbeiter in der evangelischen Jugendarbeit mit dem Seminar „Unsere Jugendarbeit und geflüchtete Menschen – wie geht das?“. Informiert wird außerdem über den Material-Ausleih-Service des Kinder- und Jugendreferates. Der Termin für den CVJM-Ferienjoker in Lüdenscheid steht ebenfalls bereits fest – vom 11. bis zum 22. Juli 2016. Aufgelistet sind in dem Heft auch alle relevanten Adressen des Kinder- und Jugendreferates.

Erhältlich ist der Prospekt für Freizeiten und Seminare ab sofort in allen Kirchengemeinden des Kirchenkreises sowie im Kreiskirchenamt an der Hohfuhrstraße.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare