Open-Air-Kino: Diese Filme gibt's zum Nulltarif

+
Die Veranstalter freuen sich auf viele Gäste beim Open-Air-Kino im Rosengarten.

Lüdenscheid – Kino unter freiem Himmel steht den Lüdenscheider Film-Fans ins Haus: Am Freitag werden Open-Air im Rosengarten ab 16.30 Uhr zwei Filme gezeigt.

Die Zielgruppe sind Familien, die Veranstalter die offenen Kinder- und Jugendtreffs in Lüdenscheid in Zusammenarbeit mit dem Lüdenscheider Stadtmarketing, dem L'Aperitivo und Burger King. Kino unter freiem Himmel habe in Lüdenscheid eine lange Tradition, erläuterten die Veranstalter bei der Vorstellung der Filme. 

Gezeigt werden ab 16.30 Uhr der Disney-Streifen „Vaiana“ und anschließend ab 18.45 Uhr der Film „Christopher Robin“, in dem der Besitzer von Winnie Pooh inzwischen erwachsen geworden ist und ein neues Abenteuer erlebt. Die große LSM-Videowand wird im Rosengarten aufgebaut.

Da die die großen, roten Sitzkissen erfahrungsgemäß schnell besetzt sind, spricht nichts gegen selbst mitgebrachte Stühle. Gastronom Rocky Della Fera, Inhaber der Bar „L’Aperitivo“ am Rosengarten, war sofort mit im Boot und öffnet seine Türen. Für eine kinogerechte Verpflegung mit Popcorn aus einer eigens in den Rosengarten geschafften Popcorn-Maschine und Softdrinks zu familienfreundlichen Preisen ist gesorgt.

Beteiligt sind an der Veranstaltung die alevitische Gemeinde und Kulturzentrum, der Awo-Jugendtreff Knast, der CVJM JFS Rathmecke-Dickenberg, KJFS Audrey's und Lüdenscheid West, das Jugendkulturbüro, der Jugendtreff „after school“, der Kinderschutzbund, der Kinder- und Jugendtreff Brügge, der Kinder- und Teenietreff Haus der Jugend, der Jugendtreff Sterncenter und das städtische Jugendamt. Der Eintritt zur Filmnacht am Freitag im Rosengarten ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare